Der Eisbär - weißer Riese

Nach unten

Der Eisbär - weißer Riese

Beitrag von Kveykva Aiyana Malou am Di Okt 08, 2013 4:31 pm

Der Eisbär müsste wohl jedem bekannt sein, schließlich ist er das größte Landraubtier auf der Erde. Und bitte vorweg: Hier geht es nicht um Knut den kuscheligen Eisbären, sondern tatsächlich um das Raubtier! Ich will nichts hören wie "Ich mag Eisbären nicht wegen Knut" oder einfach irgendetwas, dass sie mit dem Zoo in Verbindung bringt.

Hier ein paar Bilder, einfach zum Anschauen:

Der Eisbär:



Andere Namen
Ursus maritimus, Polarbär

Allgemeines
Das Eisbären-Männchen erreicht eine Kopf-Rumpf-Länge von 2,4 bis 3,5 m, das Weibchen 1,8 bis 2,1 m, eine Schwanzlänge von 7 bis 12 cm, eine Schulterhöhe von bis zu 1,6 m und ein Gewicht von 320 bis 410 kg. Männchen können sogar ein Gewicht von bis zu 1000 kg erreichen. Weibchen sind in der Regel nur halb so schwer wie die Männchen. Das glatt anliegende Fell gibt dem Eisbär ein sehr schlankes Aussehen. Die Farbe ist weiß bis gelblich. Der Körper ist gestreckt, die Schultern tief. Der Hals ist lang und verhältnismäßig dünn. Damit die Fußsohlen der großen Füße im Schnee nicht erfrieren sind diese mit Ausnahmen der Ballen behaart. Es ist ein optimaler Kälteschutz. Der Kopf ist schlank, der Hals verhältnismäßig lang und die Ohren sind abgerundet. Die Krallen, die sich an den Zehen befinden sind kurz, kräftig, gebogen und bis zu halben Länge mit eine Art Schwimmhäuten verbunden. Das Fell weist eine Struktur auf, die das Wasser der Schwimmausflüge schnell ablaufen lässt.

Verbreitung
Der Eisbär ist auf den Inseln, an den Küsten und den Rändern der Eisfelder des nördlichen Eismeeres zu Hause, also in der Arktis rund um den Nordpol. Der Eisbär wurde aber auch schon im Süden von Grönland und auf Island beobachtet.

Feinde
Der Eisbär hat keine natürlichen Feinde. Allerdings jagt der Mensch den Eisbären seines Fells wegen.

Lebensweise
Der Eisbär ist tagaktiv und in der Regel ein Einzelgänger. Die meisten Eisbären unternehmen weite Wanderungen, wobei sie sich als ausdauernde Läufer zeigen. Auch erweisen sie sich als gute Kletterer und bewegen sich schnell und geschickt in steilen Felsen und im Packeis. Auch ist der Eisbär ein guter und ausdauernder Schwimmer, der bis zu zwei Minuten unter Wasser (maximal bis zu zwei Meter tief) bleiben kann. Allerdings jagt der Eisbär nicht im Wasser. Im Wasser erreicht der Eisbär eine Geschwindigkeit von bis zu 7 km/h und an Land sogar bis zu 40 km/h.
Sobald durch die schlechter werdende Witterung die Nahrungssuche immer schwerer wird, begibt sich der Eisbär in Winterruhe. Hierzu gräbt er sich in einer großen Schneewehe eine Höhle und lässt sich einschneien. Der Eingang der Höhle wird on innen mit einem Schneewall versehen, um die Zugluft zu mindern.

Ernährung
Der Eisbär ist während der Wintermonate ein reiner Fleischfresser. Seine bevorzugte Beute sind Robben. Nach der Winterruhe, im Frühjahr sind es die neugeborenen Robben, die der Eisbär sogar aus deren Höhlen ausgräbt, und später die Altrobben. Am liebsten frisst der Eisbär den Speck und die Därme. Durch die Därme kommt der Eisbär zu wichtigen Nährstoffen. Außer Robben vertilgt der Eisbär auch gestrandete Wale und Walrosse.
Im Sommer wird der Eisbär allerdings zum Allesfresser. Dann erbeutet er auch Lachs und Lemminge und macht auch vor Aas nicht halt. Jetzt sucht er sogar nach Beeren und Früchten.

Fortpflanzung
Eisbären kommen nur zur Ranzzeit, die sehr kurz ist zu Paaren zusammen. Diese Ranzzeit dauert von April bis Mai. Dann nach einer Tragzeit von etwa 8 Monaten bringt das Weibchen während der Winterruhe zwei bis drei Jungen mit einem Gewicht von 540 bis 660 g zur Welt. Da die Jungen bei der Geburt noch sehr unterentwickelt sind, drückt die Mutter die Kleinen zwischen ihre Pfoten an ihre Brust, wo sich auch die Zitzen befinden.
Nach etwa 2,5 bis 4 Wochen öffnen sich die Gehörgänge, nach 3 bis 5 Wochen die Augen. Mit etwa 1,5 bis 2 Monaten machen die Jungen die ersten Gehversuche. Wenn die Jungen etwa vier bis fünf Monate alt sind, verlässt die Mutter mit ihren Jungen die Höhle. Die Jungen werden gegen Angreifer und Artgenossen energisch verteidigt. Den nächsten Winter verbringt die ganze Familie zusammen in einer Höhle und falls die Mutter nicht erneut Junge erwartet, auch noch den Winter darauf. Danach lösen sich die Jungen von der Mutter und gehen ihre eigenen Wege.
Eisbären werde mit etwa 3,5 bis 5 Jahren geschlechtsreif.

Der Eisbär und der Mensch
Dadurch, dass der Eisbär keine natürlichen Feinde haben, sind sie sehr neugierig Fremdem gegenüber. Außerhalb der Ranzzeit begegnen sich allein lebende Eisbären ohne Notiz voneinander zu nehmen. In Gefangenschaft kann sich das aber ändern und sie könnten sehr aggressiv werden. Daher ist es auch schwierig, den Eisbären in Gefangenschaft zu züchten. Einige Versuche sind allerdings doch schon gelungen.

Status
Der Eisbär gilt alt potentiell gefährdet. Im russischen Teil der Arktis gilt er inzwischen als geschützt in Nordamerika und Skandinavien darf er noch kontrolliert bejagt werden.
Auch wenn der Mensch die Jagd vollkommen unterbinden würde, so ist der Eisbär lange noch nicht gerettet. Denn die Gefahr kommt inzwischen aus der Natur - wenn auch letztendlich vom Menschen mit verursacht - nämlich die Klimaerwärmung. Durch die Klimaerwärmung beginnt das Eis an den Polen zu schmelzen, die Zeiten (die Winter), in denen eine durchgehende Eisdecke in der Arktis herrscht werden immer kürzer. Somit verkleinert sich der natürliche Lebens- und Jagdraum der Eisbären. Es wird sich dann zeigen, ob der Eisbär sich an die neuen Umweltbedingungen anpassen kann oder nicht. Bisher brauchte er sich in dieser Richtung nicht beweisen. Auf jeden Fall ist es sehr schwierig, weil diese Klimaerwärmung und somit die Verkleinerung seines Lebensraumes für eine natürliche Evolution der Eisbären, eigentlich zu schnell vonstatten geht.
avatar
Kveykva Aiyana Malou
Moderator

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 28.09.13
Alter : 21
Ort : In der Arena von Yiwa...

Benutzerprofil anzeigen http://www.pitch-black.forumotion.com/ ; http://www.moonlight-gua

Nach oben Nach unten

Re: Der Eisbär - weißer Riese

Beitrag von Llyod Noir Lúe Scáthaigh am Di Okt 08, 2013 5:18 pm

Ah ich lieb Eisbären *-*
Es sind so wunderschöne Tiere :3
ich mag generell allte Tiere der Akrtis :3

_________________
avatar
Llyod Noir Lúe Scáthaigh
Admin

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 21
Ort : Im Schatten von Pengan

Benutzerprofil anzeigen http://will-i-die.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Der Eisbär - weißer Riese

Beitrag von Kveykva Aiyana Malou am Mi Okt 09, 2013 3:51 pm

Ich liebe Eisbären auch. *_* Ja, die Tiere der Arktis sind alle echt cool. ^^ Aber die aus Alaska auch. ;DD
avatar
Kveykva Aiyana Malou
Moderator

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 28.09.13
Alter : 21
Ort : In der Arena von Yiwa...

Benutzerprofil anzeigen http://www.pitch-black.forumotion.com/ ; http://www.moonlight-gua

Nach oben Nach unten

Re: Der Eisbär - weißer Riese

Beitrag von Llyod Noir Lúe Scáthaigh am Mi Okt 09, 2013 6:29 pm

Oh ja das stimmt auch ;D
sind einfach alle cool :3

_________________
avatar
Llyod Noir Lúe Scáthaigh
Admin

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 21
Ort : Im Schatten von Pengan

Benutzerprofil anzeigen http://will-i-die.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Der Eisbär - weißer Riese

Beitrag von Cura Lafeo dan Dell am Mi Okt 09, 2013 8:06 pm

Jeder liebt Eisbären und ich könnte der Menschheit schon wieder eine reinhauen, dafür das sie den Eisbär so ausrotten (wie alle anderen) -.-

_________________
Du nennst mich Mörder, doch du mordest!
Du nennst mich gefährlich, doch erlischt du ganze Völker!
Deinen Kindern erzählst du schauer Geschichten von mir, doch warst es nicht du, der meine getötet hat?
Ein Bestie, kein Lebewesen!
Jetzt sag mir: Was bin ich und was bist du?!

***********************************************
avatar
Cura Lafeo dan Dell
Moderator

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 22
Ort : Südliches Elvanien

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Eisbär - weißer Riese

Beitrag von Forodrineth Morgul Ithil am Mi Okt 09, 2013 11:56 pm

wusstet ihr, dass der Eisbär eine schwarze Haut hat? (sieht man an den Pfotenballen). Das fell ist im übrigen auch nicht weiss sondern eigentlich transparent und wirkt nur durch die Menge der Haare weiss.
Dies hat durchaus einen Sinn. Denn wie ihr bestimmt wisst,zieht schwarz die Sonne an. die durchsichtigen Haare ermöglichen es dem Eisbären durch sie hindurch jedes kleine Sonnentrählchen über die schwarze Haut zuleiten. Dannnimmt er die wärme in sich auf... eine geniale Technik...

_________________


Die Nordländerin..(voll:  Forodrineth Morgul Ithil-> Mondmagierin der Nordlande)
avatar
Forodrineth Morgul Ithil
Moderator

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 02.10.13
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Eisbär - weißer Riese

Beitrag von Llyod Noir Lúe Scáthaigh am Do Okt 10, 2013 12:35 pm

das nenn ich mal wirklich genjal ;D
hab ich gar nicht gewusst ^^

_________________
avatar
Llyod Noir Lúe Scáthaigh
Admin

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 21
Ort : Im Schatten von Pengan

Benutzerprofil anzeigen http://will-i-die.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Der Eisbär - weißer Riese

Beitrag von Cura Lafeo dan Dell am Do Okt 10, 2013 7:20 pm

Das von der Schwarzen Haut hab ich gewusst ^^
das mit der Transparenten Haaren, kann ich mich vl daran erinnern. aber die Technik ist neu *.*
Cool =D

_________________
Du nennst mich Mörder, doch du mordest!
Du nennst mich gefährlich, doch erlischt du ganze Völker!
Deinen Kindern erzählst du schauer Geschichten von mir, doch warst es nicht du, der meine getötet hat?
Ein Bestie, kein Lebewesen!
Jetzt sag mir: Was bin ich und was bist du?!

***********************************************
avatar
Cura Lafeo dan Dell
Moderator

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 22
Ort : Südliches Elvanien

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Eisbär - weißer Riese

Beitrag von Kveykva Aiyana Malou am Fr Okt 11, 2013 5:50 pm

Ja, wusste ich. Very Happy Die Wirkung von schwarz in der Sonne ist mir auch bekannt. Laughing Sehr gut sogar, immer im Sommer. :3

Ich finde Tiere sind echt schlau. Oder eben die Anpassung der Tiere an die Lebensräume ist echt genial. ^^ Schlauer als bei den Menschen jedenfalls.
avatar
Kveykva Aiyana Malou
Moderator

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 28.09.13
Alter : 21
Ort : In der Arena von Yiwa...

Benutzerprofil anzeigen http://www.pitch-black.forumotion.com/ ; http://www.moonlight-gua

Nach oben Nach unten

Re: Der Eisbär - weißer Riese

Beitrag von Leona Mansira Fortuna am Fr Nov 08, 2013 5:17 pm

Ja!!! Da geb ich euch allen Recht: Ich liebe auch Eisbären, ich hasse die Menschen auch dafür dass sie ihn grundlos ausrotten!! Aber das mit der schwarzen Haut wusste ich nicht! Das ist echt toll, und ich bin auch schon lange sehr fasziniert von der Anpassung der Tiere an die Natur! Das ist manchmal KAUM zu GLAUBEN!!! Shocked :-O Very Happy !!

Ich finde es ehr schade dass der Eisbär (swoeit ich weiss) einer der GEFÄHRDESTEN Tiere auf der Welt ist!!! DDD: D:

LG Leona

_________________


Na? Was sagt wohl der kleine? Denkt ihr er sei GLÜCKLICH? Denkt irgendwer dass ein freies Tier glücklich leben kann unter der ewigen Jagd und dem Ego des Menschen? Kein Tier kann sich frei und GLÜCKLICH fühlen wenn die Menschheit so weiter macht! STOPPEN WIR UNS SELBER JETZT ODER NIE! Wollt ihr dass unser Planet, unsere wunderschöne blaue Erde stirbt??? Wegen UNS? Na? Wollt ihr das wirklich.........?
avatar
Leona Mansira Fortuna
Moderator

Anzahl der Beiträge : 235
Anmeldedatum : 08.10.13
Ort : Zuhause auf dem Jiwa Planet

Benutzerprofil anzeigen http://fragnina.blogspot.ch

Nach oben Nach unten

Re: Der Eisbär - weißer Riese

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten