Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Cura Lafeo dan Dell am Mi Okt 02, 2013 5:52 pm

Vor 100 Jahren streiften mehr als 100.000 Tiger durch Asien. Heute sind es weniger als 3.200 und es werden Täglich mehr ausgerottet.

Besonders WWF lenkt ihre Bemühungen zu den wunderschönen Tieren.

Eine Schande ist, dass die Menschen jagt auf sie machen (besonders die Chinesen), wegen dem Fell und für die alte Traditionelle Medizin in China. Aber nicht nur dort! Wilderer sind überall.

In 20 Jahren werden die Tiere in die ich mich so sehr verliebt habe, ganz von diesem Planeten verschwunden sein, und wenn dieser Tag gekommen ist, werde ich sicher weinen.

_________________
Du nennst mich Mörder, doch du mordest!
Du nennst mich gefährlich, doch erlischt du ganze Völker!
Deinen Kindern erzählst du schauer Geschichten von mir, doch warst es nicht du, der meine getötet hat?
Ein Bestie, kein Lebewesen!
Jetzt sag mir: Was bin ich und was bist du?!

***********************************************
avatar
Cura Lafeo dan Dell
Moderator

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 22
Ort : Südliches Elvanien

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Llyod Noir Lúe Scáthaigh am Mi Okt 02, 2013 5:54 pm

ich finde das grausam das man Tiere nur wegen dem Fell jagt -.-
So was sollte man niemals machen D;

_________________
avatar
Llyod Noir Lúe Scáthaigh
Admin

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 21
Ort : Im Schatten von Pengan

Benutzerprofil anzeigen http://will-i-die.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Cura Lafeo dan Dell am Mi Okt 02, 2013 5:58 pm

Ja, dass ist sooo als würde ich dir die Haare ausreißen nur weil mir die Farbe gefällt. Ist doch krank.. früher wurden Menschen wie Dreck behandelt, besonders Schwarze.. jetzt wurde es zum Glück geändert. Aber mit den Tieren war es immer gleich, und das interessiert wirklich niemanden.
Hallo?!?!?! Das sind Lebewesen gleich wie wir!!!!

Also Kvey,
Das ist eine witzige Geschichte XD Ich hatte als Kind keine einzige Puppe oder Teddybär. Ich hatte nur Tigerplüschtiere und Tigerschleichfiguren. Und ich selbst war der festen Überzeugung, dass ich auch ein Tiger war... Ich krappelte immer auf allen 4en und aß manchmal sogar mein Essen am Boden (meine arme Mutter war ganz verzweifelt XD)
Ich setzte meine Tiger hin und legte ihnen Blätter vor die Pfoten und einen Bleistift und ich setzte mich auch mit meinen kleinen Heftchen in die Reihe und vorn außen, hatte ich den Größte meiner Tiger hin gesetzt, als Lehrer XD Ich spielte das bis ich 13 war

_________________
Du nennst mich Mörder, doch du mordest!
Du nennst mich gefährlich, doch erlischt du ganze Völker!
Deinen Kindern erzählst du schauer Geschichten von mir, doch warst es nicht du, der meine getötet hat?
Ein Bestie, kein Lebewesen!
Jetzt sag mir: Was bin ich und was bist du?!

***********************************************
avatar
Cura Lafeo dan Dell
Moderator

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 22
Ort : Südliches Elvanien

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Llyod Noir Lúe Scáthaigh am Mi Okt 02, 2013 5:59 pm

hehe das erinnert mich ganz an meine Wolfspiele x,D
früher hab ich immer Wasser von einer Schüssel am Boden rausgeschleckt xD
Aber wieder zum Tiger :3
ich kenn ja die Geschichte ich find das so süß ;D

_________________
avatar
Llyod Noir Lúe Scáthaigh
Admin

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 21
Ort : Im Schatten von Pengan

Benutzerprofil anzeigen http://will-i-die.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Cura Lafeo dan Dell am Mi Okt 02, 2013 6:04 pm

haha, wenn ich auf den Dachboden gehe, finde ich sicher mein altes "Schulheft" von der Tigerschule noch XD und vl hab ich das "Klassenfoto" noch irgendwo

Ach ja, mir wird vielleicht erlaubt, Tigerpate zu werden *=*

_________________
Du nennst mich Mörder, doch du mordest!
Du nennst mich gefährlich, doch erlischt du ganze Völker!
Deinen Kindern erzählst du schauer Geschichten von mir, doch warst es nicht du, der meine getötet hat?
Ein Bestie, kein Lebewesen!
Jetzt sag mir: Was bin ich und was bist du?!

***********************************************
avatar
Cura Lafeo dan Dell
Moderator

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 22
Ort : Südliches Elvanien

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Llyod Noir Lúe Scáthaigh am Mi Okt 02, 2013 6:05 pm

*o*
wie süüß :3
das wäre ja toll :3

_________________
avatar
Llyod Noir Lúe Scáthaigh
Admin

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 21
Ort : Im Schatten von Pengan

Benutzerprofil anzeigen http://will-i-die.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Forodrineth Morgul Ithil am Mi Okt 02, 2013 10:25 pm

Das wäre doch ein wundervolles Geschenk, sowohl für dich als auch den glückseligen Tiger^^
Was mich zum Nachdenken anregt ist dass einzelteile, zum Beispiel Zähne und Krallen des Tigers den lebendigen Tieren ausgerissen wreden um daraus Pulver zu mahlen nur weil es in China heisst, dies steigere die Potenz von Männern. Oder dass sie getötet werden nur um das Herz zu essen weil so die Stärke des Tigers so auf den Essenden übergehen soll. Also entschuldigung aber in der Heutigen Zeit.. is da ein wenig Logisches Denken denn zuviel verlangt?

_________________


Die Nordländerin..(voll:  Forodrineth Morgul Ithil-> Mondmagierin der Nordlande)
avatar
Forodrineth Morgul Ithil
Moderator

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 02.10.13
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Cura Lafeo dan Dell am Do Okt 03, 2013 8:16 am

Oh, ja.. Da möchte ich echt mal mit ein paar von diesen "Medizinern" "unterhalten". Ich kann auch sagen: Die Augen von diesen Leuten, machen, dass ich schneller denken kann..dann geh ich hin und hau ihnen die Augen raus und, lass sie einfach liegen.
Wie kann so etwas nur geduldet werden???
Mit welchen Recht stellt sich der Mensch über den Tiger (und alle anderen Tiere) ?? Bei so was bekomm ich Aggressionen von einem gefährlich hohen Grad...

_________________
Du nennst mich Mörder, doch du mordest!
Du nennst mich gefährlich, doch erlischt du ganze Völker!
Deinen Kindern erzählst du schauer Geschichten von mir, doch warst es nicht du, der meine getötet hat?
Ein Bestie, kein Lebewesen!
Jetzt sag mir: Was bin ich und was bist du?!

***********************************************
avatar
Cura Lafeo dan Dell
Moderator

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 22
Ort : Südliches Elvanien

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Kveykva Aiyana Malou am Do Okt 03, 2013 8:31 am

Ja. Cura die Geschichte ist echt ober süß *o*
Und ich finde das auch schlimm, dass sich der Mensch das Recht nimmt, die Herrschaft zu übernehmen und alle anderen Tiere dominieren will. >. < Schließlich -zumindest bin ich der Meinung- ist der Mensch auch nur ein Tier. Eine besonders grausame Art! Ein altes Indianer-Sprichwort lautet: "Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier und ein Tier wie einen Menschen. " Es bedeutet, alles ist gleich wert.
avatar
Kveykva Aiyana Malou
Moderator

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 28.09.13
Alter : 21
Ort : In der Arena von Yiwa...

Benutzerprofil anzeigen http://www.pitch-black.forumotion.com/ ; http://www.moonlight-gua

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Llyod Noir Lúe Scáthaigh am Do Okt 03, 2013 1:15 pm

Das Sprichwort ist toll *o*
und man sollte wirklich alles gleich behandeln

_________________
avatar
Llyod Noir Lúe Scáthaigh
Admin

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 21
Ort : Im Schatten von Pengan

Benutzerprofil anzeigen http://will-i-die.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Kveykva Aiyana Malou am Do Okt 03, 2013 1:21 pm

Ja, ich finde es auch toll. *o* Ich versuche danach zu Leben und nehme es als Lebensmotto. ^_^
Gleichberechtigung für alle, das wäre das Beste. Und nicht nur beim Menschen! Die anderen Tiere sind genauso viel Wert! Und sie sollten nicht in Käfige gesperrt werden. Sad
avatar
Kveykva Aiyana Malou
Moderator

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 28.09.13
Alter : 21
Ort : In der Arena von Yiwa...

Benutzerprofil anzeigen http://www.pitch-black.forumotion.com/ ; http://www.moonlight-gua

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Llyod Noir Lúe Scáthaigh am Do Okt 03, 2013 1:23 pm

eigentlich sollten wir mal alle Menschen in den Käfig sperren damit sie es kapieren wie sich Tiere fühlen

_________________
avatar
Llyod Noir Lúe Scáthaigh
Admin

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 21
Ort : Im Schatten von Pengan

Benutzerprofil anzeigen http://will-i-die.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Kveykva Aiyana Malou am Do Okt 03, 2013 1:28 pm

Ja, genau mein Gedanke. :DSollte man echt mal tun. Oder zumindest die, die es mit den Tieren tun. Wink
avatar
Kveykva Aiyana Malou
Moderator

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 28.09.13
Alter : 21
Ort : In der Arena von Yiwa...

Benutzerprofil anzeigen http://www.pitch-black.forumotion.com/ ; http://www.moonlight-gua

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Llyod Noir Lúe Scáthaigh am Do Okt 03, 2013 1:45 pm

ja genau, die dummen Menschen die Tieren weh tun -.-

_________________
avatar
Llyod Noir Lúe Scáthaigh
Admin

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 21
Ort : Im Schatten von Pengan

Benutzerprofil anzeigen http://will-i-die.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Kveykva Aiyana Malou am Do Okt 03, 2013 2:37 pm

Ja! Besonders die Wölfe und Tiger! -.- Nur für einen Pelz etc. zu töten, wenn man den nicht nötig hat ist grausam... Und die ganzen agilen Tiere in den kleinen Gehegen im Zoo... -.-
avatar
Kveykva Aiyana Malou
Moderator

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 28.09.13
Alter : 21
Ort : In der Arena von Yiwa...

Benutzerprofil anzeigen http://www.pitch-black.forumotion.com/ ; http://www.moonlight-gua

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Llyod Noir Lúe Scáthaigh am Do Okt 03, 2013 2:37 pm

jah da denkt man sich auch immer das müsste nicht sein

_________________
avatar
Llyod Noir Lúe Scáthaigh
Admin

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 21
Ort : Im Schatten von Pengan

Benutzerprofil anzeigen http://will-i-die.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Kveykva Aiyana Malou am Do Okt 03, 2013 2:44 pm

Müsste es natürlich auch nicht! Man könnte Seite an Seite leben. Auch mit Raubtieren! -.-
avatar
Kveykva Aiyana Malou
Moderator

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 28.09.13
Alter : 21
Ort : In der Arena von Yiwa...

Benutzerprofil anzeigen http://www.pitch-black.forumotion.com/ ; http://www.moonlight-gua

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Llyod Noir Lúe Scáthaigh am Do Okt 03, 2013 2:45 pm

ja 
Wir sind ja auch im Prinzip Raubtiere und in der Natur lautet mal das Gesetzt - Fressen oder Gefressen werden

_________________
avatar
Llyod Noir Lúe Scáthaigh
Admin

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 21
Ort : Im Schatten von Pengan

Benutzerprofil anzeigen http://will-i-die.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Kveykva Aiyana Malou am Do Okt 03, 2013 2:50 pm

Genau, damit kann man sich abfinden! Und Menschen sind ha nicht gerade ihre Hauptnahrung. xD Wer will uns schon fressen? Bei dem Mist, was die meisten sich reinstopfen kann das nicht schmecken ^^
avatar
Kveykva Aiyana Malou
Moderator

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 28.09.13
Alter : 21
Ort : In der Arena von Yiwa...

Benutzerprofil anzeigen http://www.pitch-black.forumotion.com/ ; http://www.moonlight-gua

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Llyod Noir Lúe Scáthaigh am Do Okt 03, 2013 2:52 pm

ich glaub wir schmecken grauenhaft x,D

_________________
avatar
Llyod Noir Lúe Scáthaigh
Admin

Anzahl der Beiträge : 745
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 21
Ort : Im Schatten von Pengan

Benutzerprofil anzeigen http://will-i-die.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Kveykva Aiyana Malou am Do Okt 03, 2013 3:11 pm

Genau. xD Das ist auch meine Meinung.
avatar
Kveykva Aiyana Malou
Moderator

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 28.09.13
Alter : 21
Ort : In der Arena von Yiwa...

Benutzerprofil anzeigen http://www.pitch-black.forumotion.com/ ; http://www.moonlight-gua

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Cura Lafeo dan Dell am Do Okt 03, 2013 4:21 pm

Ich glaube wir schmecken wie Schwein, nur viel süßer ^^
Ich bin dafür, dass wir alle Menschen in einen Käfig sperren, wo sie Barfuß auf Gitter stehen müssen, und wir sperren so viele in einen Käfig, bis sich keiner mehr umdrehen kann, und lassen sie ein paar Jahre da drin... dazu ist es dann noch dunkel.

Dann können sie mal sehen, wie sich ihre Hühner in den Legebatterien fühlen Evil or Very Mad 

_________________
Du nennst mich Mörder, doch du mordest!
Du nennst mich gefährlich, doch erlischt du ganze Völker!
Deinen Kindern erzählst du schauer Geschichten von mir, doch warst es nicht du, der meine getötet hat?
Ein Bestie, kein Lebewesen!
Jetzt sag mir: Was bin ich und was bist du?!

***********************************************
avatar
Cura Lafeo dan Dell
Moderator

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 22
Ort : Südliches Elvanien

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Kveykva Aiyana Malou am Do Okt 03, 2013 4:49 pm

Mmh... leider legen sie dann keine Eier! :/ Ist ja mal schade. Wink Sind ja zu nichts zu gebrauchen diese Tierquäler! xDD
avatar
Kveykva Aiyana Malou
Moderator

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 28.09.13
Alter : 21
Ort : In der Arena von Yiwa...

Benutzerprofil anzeigen http://www.pitch-black.forumotion.com/ ; http://www.moonlight-gua

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Cura Lafeo dan Dell am Do Okt 03, 2013 4:57 pm

Ich hab immer diesen Satz vor Augen:
Eine Pflanze kann ohne Hilfe von Menschen wachsen und blühen.
Ein Schwein kann ohne Hilfe von Menschen wachsen und Leben.
Eine Kuh kann ohne Hilfe von Menschen wachsen und leben.
Ein Mensch kann weder ohne Pflanzen leben noch ohne Tiere.
Fakt daraus ist:
Keiner braucht sie, aber sie brauchen alles!


_________________
Du nennst mich Mörder, doch du mordest!
Du nennst mich gefährlich, doch erlischt du ganze Völker!
Deinen Kindern erzählst du schauer Geschichten von mir, doch warst es nicht du, der meine getötet hat?
Ein Bestie, kein Lebewesen!
Jetzt sag mir: Was bin ich und was bist du?!

***********************************************
avatar
Cura Lafeo dan Dell
Moderator

Anzahl der Beiträge : 379
Anmeldedatum : 27.09.13
Alter : 22
Ort : Südliches Elvanien

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Kveykva Aiyana Malou am Do Okt 03, 2013 5:01 pm

Oha, wie wahr. Und sie nutzen auch noch alles aus, ohne es zu respektieren... :/
Das merke ich mir, danke Cura! <3
avatar
Kveykva Aiyana Malou
Moderator

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 28.09.13
Alter : 21
Ort : In der Arena von Yiwa...

Benutzerprofil anzeigen http://www.pitch-black.forumotion.com/ ; http://www.moonlight-gua

Nach oben Nach unten

Re: Tiger - Auf der Klippe zum Ende

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten